Kategorien
Allgemein

Road-Show 2022

SUPER 2000 Wasserrecycler
top technology meets new features

Super 2000

Pure Finish
SCOUT horizon+
WIE – control & DATA-net
High-Performance Wasserrecycling
2-Behälter-System
+33% Volumen
kompakte Leichtbauweise
hohe Nutzlast
niedriger Schwerpunkt
Edelstahl
dauerhaft hochwertig
Pure Finish
langlebig – werterhaltend
nachhaltig
umweltfreundlich
wirtschaftlich
effektiv
sicher
anwenderfreundlich
leistungsstark
effizient
innovativ
modernste Kameratechnik
Reinigung
Dokumentation
Inspektion
one-step
Daten-Management
advanced Software
Voriger
Nächster

Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein prägt immer mehr unseren Alltag. Globale Bewegungen machen sich stark für eine Welt in der es sich auch die nächsten hundert Jahre und noch länger zu leben lohnt. Die Entwicklungen in der Technologiebranche liefern viele Antworten auf aktuelle Umweltprobleme und wir blicken mit Stolz auf die vergangenen 45 Jahre zurück, in denen wir durch unser einzigartiges Wasserrecyclingsystem bereits umfangreich zur Schonung der Umwelt beigetragen haben.

Ungeschlagen im Bereich Kanalreinigung mit Wasserrecycling ist unser Flaggschiff, der SUPER 2000 und steht seit über vier Jahrzehnten für die Innovationskraft aus dem Hause WIEDEMANN. Ein hohes Nutzvolumen durch optimale Ausnutzung der baulichen Dimensionen, der niedrige Schwerpunkt und vor allem die exzellente Wasseraufbereitungsqualität zeichnen den SUPER 2000 aus. Aber selbst das beste Produkt kann immer weiterentwickelt werden, um nicht nur den heutigen, sondern auch den Ansprüchen von morgen gerecht zu werden.

 

Genau dieser Blick in die Zukunft ist unser Antrieb, bewährte Technik mit modernen Entwicklungen und Verarbeitungsverfahren zu kombinieren. Das Ergebnis ist unser neuer SUPER 2000, den unser Team in der KW 10 bereits im Rahmen einer Vorführtour im Norden Deutschlands präsentierte.

Bei diesem Fahrzeug haben wir unter anderem die Oberflächenverarbeitung auf einen neuen maximalen Qualitätsstandard gehoben, das Pure Finish: Elementare Bauteile, wie Behälter und Haspeln sind aus langlebigem Edelstahl gefertigt und wurden mit einer speziellen Strahlmethode veredelt, um so dauerhaft beständige und optisch attraktive Komponenten zu schaffen. Ergänzt wird dies durch eloxierte Alu-Anbauteile, die bei der Aufbauverkleidung zum Einsatz kommen. Die Veredelungsverfahren stellen aus mehreren Gesichtspunkten einen enormen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit dar:

Durch den umfangreichen Gebrauch von Edelstahl- und Aluminiumbauteilen kann der Einsatz von Chemikalien, wie Lacken und Lösungsmittel auf ein absolutes Minimum gesenkt werden. Dadurch werden in der Produktion Aerosole und Restabfallstoffe erheblich verringert. Zudem tragen diese Faktoren zum langfristigen Schutz der Mitarbeitergesundheit bei.

Auch für Sie als Kunde hat die Pure Finish Oberflächenveredelung mehrere Vorteile. Sie erhalten ein langlebiges Fahrzeug, dessen Hauptbestandteile für eine Lebensdauer von weit mehr als 10-15 Jahren ausgelegt sind. Edelstahl und Aluminium sind gegenüber den meisten Stoffen aus der Kanalreinigung unempfindlich, wodurch Rost und Verschleiß durch Abrasion der Vergangenheit angehören.

Die Oberflächen sind außerdem höchst widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen. Selbst nach mehreren Jahren maximalem Arbeitseinsatz, kann die Optik des Aufbaus wie im Neuzustand beibehalten werden. So bildet der SUPER 2000 mit Pure Finish Veredelung sicherlich auch in Ihrem Fuhrpark einen Eyecatcher!

Eine weitere Besonderheit kennzeichnet unseren neuen SUPER 2000: die Erweiterung unserer bereits bekannten sehenden und schwebenden Kameradüse, die unter dem neuen Namen SCOUT mit erweiterten Features aufwartet.

Unser Entwicklungsteam hat sich die Herausforderungen im täglichen Arbeitseinsatz der Kameradüse vorgenommen und neue Lösungen für das System erarbeitet. So entstand ein rundes Paket von Modulen, die in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich sind.

Erfahren Sie mehr über die neuen SCOUT-Systeme.

Unser SUPER 2000 Präsentationsfahrzeug ist mit dem System SCOUT horizon+ ausgestattet, das unter den Kamerasystemen die meisten Optionen bietet und auch die Brücke zur klassischen Kamerainspektion schlägt.

Die Basis des Systems bildet die Drehhaspel, mit der mehrfaches Abbiegen in einem Winkel von bis zu 90° ermöglicht wird. Als weiteres Feature präsentiert sich das System mit einer neu entwickelten Kameradüse, digitaler Videoübertragung und Anbindung mittels Wechselkabel. So kann ein eventuell erforderlicher Austausch des Kabels sofort vor Ort erfolgen und die Arbeit unverzüglich fortgesetzt werden. Die hier verbaute motorische Kabeltrommel hat eine Kapazität von ca. 300 m, ist für den Anschluss von Düsenkameras verschiedener Größe und Sohlenreiniger geeignet und für Schwenkkopfkameras und Kamerawagen mit Adapteranschluss erweiterbar. Durch das selbständige, motorische Abrollen wird das Kabel entlastet, bei losem Kabel erfolgt vollautomatisch ein Abrollstopp.

Ein 12“ Touch-Tablet mit Full-HD-Display dient als Zentrum der SCOUT horizon und horizon+ Systeme. Auf der leistungsstarken Hardware ist bereits ein Windows 10 Betriebssystem und eine Kanalerfassungssoftware vorinstalliert und sofort einsatzbereit. Hier können Kunden- und Projektdaten sowie Inspektionen angelegt und exportiert werden. Die Haltungsberichte werden grafisch und tabellarisch dargestellt und die Daten können dem Endkunden in einer lizenzfreien Viewer-Software zur Verfügung gestellt werden. Optional ist ein Schadenskatalog verfügbar.

Benutzerfreundlichkeit und Alltagstauglichkeit standen bei der Entwicklung an erster Stelle, so haben wir ein Ortungssystem bei der SCOUT horizon+ integriert, zu dem auch optional ein Ortungsgerät-Empfänger verfügbar ist.

Alles in allem vereint der neue SUPER 2000 zukunftsorientierte Technik, mit ressourcenschonender Verarbeitung, Langlebigkeit und benutzerfreundlichen Lösungen. Wir finden das Fahrzeug stellt in unserer Produktreihe einen weiteren Meilenstein dar und unser Entwicklungs- und Produktionsteam darf durchaus stolz auf diese Leistung sein.

Die hier vorgestellten Ausstattungen sind auch für weitere Aufbautypen verfügbar. Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung.

Haben wir Ihr Interesse an einer Fahrzeugvorführung geweckt? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem Vertriebsteam und überzeugen Sie sich persönlich von den Vorteilen des neuen SUPER 2000 Kanalreinigungsfahrzeugs.

Kategorien
Allgemein

RO-KA-TECH

RO-KA-TECH – die virtuelle Messe

Seit dem 15.03.2021 läuft die virtuelle RO-KA-TECH und hält für 365 Tage spannende Themen und Inhalte für Sie bereit.

Natürlich sind wir als WIEDEMANN-Team für Sie mit dabei und informieren Sie gerne über neue Technologien und fachbezogene Themen mit monatlich wechselnden Schwerpunkten.

Unser erstes Leitthema lautet:

WIEDEMANN – WASSERRECYCLING – das Original!

eine geniale Erfindung weltweit

seit über 40 Jahren erfolgreich, leistungsstark, wirtschaftlich und nachhaltig – einfach unschlagbar!

Möchten Sie eine professionelle, persönliche Beratung? Gerne! Unsere fachkompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen bei Text- oder Videochats zur Verfügung, beantworten all Ihre Fragen und beraten Sie gerne speziell nach Ihren Bedürfnissen.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr WIEDEMANN enviro tec-Team!

Kategorien
Allgemein

Logo

Unser Logo

Als die WIEDEMANN-Wasserrecyclingtechnik in der Praxis eine enorme Leistungssteigerung durch die kontinuierliche Reinigungsleistung am Kanal ohne Unterbrechungen für das Befüllen von Frischwassertanks hervorbrachte, mussten neue Bedienkonzepte zur Entlastung der Bediener entwickelt werden. Besonders anstrengend war es seinerzeit, die schweren Saugschläuche fortlaufend an- und abzukuppeln und im Schacht auf- und abzulassen. WIEDEMANN schuf hier kurzerhand Abhilfe und Entwickelte die Saugschlauchhaspel. Fortan war es mit dem WIEDEMANN-Patent ein Kinderspiel die schweren Schläuche so oft man wollte per Knopfdruck schonend nur durch das Drehen der waagrecht liegenden Haspel auf dem Behälterscheitel einfach und schnell im Schacht auf- und abzulassen.

Heute ist die Erfindung aus dem Markt nicht mehr wegzudenken und hat sich längst im Erscheinungsbild durchgesetzt. Für WIEDEMANN-Fahrzeuge war es über 20 Jahre ein Alleinstellungsmerkmal, das schon von weitem das einzigartige Design prägte.

Im Firmenlogo der WIEDEMANN enviro tec wurde die Darstellung der Saugschlauchhaspel weiter abstrahiert. Die Farbe blau mit der kraftvoll geschwungenen Graphik schließt zudem die Themen Wasser und Bewegung ein und verkörpert Verlässlichkeit, Beständigkeit, Nachhaltigkeit, aber auch Flexibilität, Power und Dynamik. Die Darstellung im Kern mit der Analogie an Yin und Yang symbolisiert die Prinzipien der Ausgewogenheit, der gegenseitigen Bezogenheit allen Daseins aufeinander und steht für die langfristige, solide Unternehmenspolitik, ausgerichtet auf die soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung und gegenseitige respektvolle Geschäftspraktik.

Kategorien
Allgemein

Landmaschinenmechaniker Hydraulik

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Landmaschinen-Mechaniker (m/w/d)
Schwerpunkt Hydraulik

Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse in Hydraulik
  • Führerscheinklasse B
  • Verantwortungsvolles, selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

Azubi Kaufmann/frau für Büromanagement

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Ausbildung (m/w/d) Kaufmann/frau für Büromanagement

Qualifikation:

  • Hauptschulabschluss mit QA

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

Azubi Fachkraft für Metalltechnik

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Ausbildung (m/w/d) Fachkraft für Metalltechnik

Qualifikation:

  • Hauptschulabschluss mit QA

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

Technischer Zeichner

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Technischer Zeichner (m/w/d) Konstruktion

Qualifikation:

  • Hauptschulabschluss mit QA

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

Lagerist

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Lagerlogistik (m/w/d)

Qualifikation:

  • Hauptschulabschluss mit QA
  • Führerscheinklasse B
  • Staplerschein von Vorteil, kann jedoch auch erworben werden

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

Kaufmännischer Sachbearbeiter

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeitanstellung

Qualifikation:

  • Kaufmännische Ausbildung

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

WIEDEMANN enviro tec GmbH
Freiweg 4
D-86450 Altenmünster

Telefon:

+49 8295/9693-0

Telefax:

+49 8295/9693-30

Kategorien
Allgemein

WRG_das Original

Was zeichnet das Original aus?

Vertrauen Sie dem ERFINDER!

Eine Technik, die die Welt eroberte:

Das erste Wasserrecyclingsystem für die Kanalreinigungstechnik der Welt wurde 1977 von Karl Wiedemann entwickelt. Die Herausforderung lag dabei bis heute bei den verschiedenen Stoffen im Abwasser in unterschiedlichen Mengen und Konsistenzen, wie Fäkalien, Lebensmittelresten, Fetten, Mineralien, Zellulose. Karl Wiedemann erkannte schnell, dass Filteranlagen für Kanalreinigungsfahrzeuge ungeeignet sind, da sie sich schnell zusetzen und verstopfen, was einen hohen Wartungsaufwand und häufige Arbeitsunterbrechungen zur Folge hat. Er setzte daher bereits damals auf ein filterloses System und war erfolgreich! Die Lösung war die physikalische Wasserausreinigung durch Sedimentation und Zentrifugalabscheidung (Zyklonanlagen). Das löst gleich alle Probleme auf einmal.

Für eine erfolgreiche Sedimentation braucht man eine große Grundfläche. Diese war jedoch in einem zylindrischen Behälter eines klassischen Kanalreinigungsfahrzeuges nicht zu finden.

Kurzerhand stellte er das gesamte bis damals bekannte Fahrzeugkonzept auf den Kopf und erfand das 2-Behälter-System. Hier wurden erstmals zwei voneinander komplett getrennte Behälter aufgebaut. Der bekannte zylindrische Behälter diente fortan nur noch als Schlammbehälter. Ein neuer kastenförmiger Wasserbehälter kam hinzu, stabil auf dem Trägerrahmen und füllte die maximal verfügbare Grundfläche des Fahrgestells aus. So entstand eine riesige Sedimentationsfläche mit einem durchgehenden ebenen Behälterboden. Unterteilt in ein Mehrkammersystem stellt diese Art der Sedimentation bis heute einen wesentlichen Garant für die hervorragende WIEDEMANN Recyclingwasserqualität dar, die einzigartig am Markt ist und für die Nutzbarkeit der Hochdruckpumpe keinen höheren Verschleiß als bei Frischwasserbetrieb aufweist. In einer Mulde (u-förmigen Aussparung) auf der Oberseite des Wasserbehälters fand dann der Schlammbehälter Platz und schmiegt sich in die Kontur ein. So weist das von Karl Wiedemann entwickelte 2-Behälter-System bei gleichen Fahrzeugabmessungen 33% mehr nutzbares Volumen auf oder, anders herum gesagt, wer ein möglichst niedriges oder kurzes Fahrzeug möchte, kommt an einem 2-Behälter-System nicht vorbei.

So sind Wasserrecyclingfahrzeuge bei WIEDEMANN technisch echte Vollblut-Recycler und nicht einfach nur Kombis mit angebauten Filter- und Zyklonanlagen. Das macht sich in der Performance eindeutig bemerkbar.

Bis heute ist diese Form des Wasserrecyclings in der Wasserqualität und Effizienz ebenso, wie in der Menge des bereitgestellten Aufbereitungswassers der unangefochtene Spitzenreiter.

Karl Wiedemann war seiner Zeit damals weit voraus und hat mit seiner enormen Innovationskraft, die ihn bis heute nicht loslässt, mit 87 Patenten einen wertvollen Schatz für die Kanalreinigungstechnik geschaffen. Den Anfang machte die Wasserrecyclingtechnik. Damit hat er das undenkbare möglich gemacht: Kanalreinigung mit dem dort bereits vorhandenen Abwasser. Ein Gedanke der auch viele Köpfe vor ihm beschäftigt hat und bis heute viele Nachahmer gefunden hat. Doch das Wissen und die Erfahrung stecken nur im Kopf des Erfinders.

Kein anderes Thema hat unsere Branche so sehr verändert, wie die Erfindung der Wasserrecyclingtechnik. Eine Revolution für die Kanalreinigung ging hiervon weltweit aus und wirkt bis heute fort. Dies hat einen Quantensprung in der Technologie ausgelöst und viele weitere Entwicklungen nach sich gezogen. Einige davon haben, wie selbstverständlich, heute den Markt erobert, sind nicht mehr wegzudenken und wirken schon fast banal, da ihre Genialität auf Einfachheit und Logik basiert. Beispielsweise die Saugschlauchhaspel, über Jahre ein weithin sichtbares Alleinstellungsmerkmal von WIEDEMANN-Fahrzeugen und bis heute als Markenkennzeichen in unserem WIEDEMANN-LOGO zu finden.

Oft kopiert doch nie erreicht, das WASSERRECYCLING-ORIGINAL aus dem Hause WIEDEMANN!

Uns hat Karl Wiedemann sein Wissen und seine Erfahrung weitergegeben. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Wiedemann ist stolz hieran mit weiteren innovativen Lösungen anknüpfen zu können und unsere Produkte aus der Praxis für die Praxis für Sie zu kreieren. Gehen Sie stets mit uns einen Schritt voraus in der Technik der Kanalreinigung. Das zeichnet WIEDEMANN-Kunden aus. Sie wollen das Beste für Ihre Dienstleistung. Dann sind Sie bei uns richtig. Wir schöpfen die Grenzen des machbaren aus. Dafür schätzen uns Anwender weltweit.

Lösungen, die das Unmögliche möglich machen, wie damals die bahnbrechende Erfindung von Karl Wiedemann als Pionier des Wasserrecycling. Seit Jahren bietet WIEDEMANN für Fahrzeuge mit variablen Einsatzzwecken auch Wasserrecyclinganlagen im 1-Behältersystem an. Doch auch hier wollte WIEDEMANN keine Kompromisse zulasten der Wasserqualität eingehen. Die durch die Bauweise bedingten Sedimentationsnachteile wirken sich bei dem System von WIEDEMANN nicht nachteilig auf die Wasserqualität aus. Hier ist WIEDEMANN die Quadratur des Kreises gelungen. Mit einem Geniestreich realisierte WIEDEMANN eine wirksame und steuerbare Sedimentation. Es wurden verschiedene Strömungszonen entwickelt, die das Medium in hierfür vorgesehenen Bereichen beschleunigen oder abbremsen. Das macht die Einzigartigkeit und Genialität des WIEDEMANN 1-Behälter-Wasserrecyclers aus. Mit seiner vollständig abschottbaren Wasserrecyclinganlage ist er der Generalist unter den Recyclern, der gut und gerne für allerlei anfallende Arbeiten ohne Aufwand schnell und einfach einsetzbar ist.

Mit diesem innovativen Antrieb sind wir bis heute Technologieführer in der Kanalreinigung mit Wasserrecycling und entwickeln stets auf der Basis Ihrer Anforderungen als Kunde. Unsere Leitkriterien Umweltschutz, Ressourcenschonung, Bedienfreundlichkeit und Arbeitssicherheit bei gleichzeitig größter wirtschaftlicher Effizienz, haben bei Entwicklungen von WIEDEMANN oberste Priorität und werden konsequent in unseren Produkten umgesetzt.

Wasserrecycling im 2-Behälter-System

Hierfür steht das filterlose original Wiedemann-Wasserrecycling. Die physikalischen Grundlagen der Schwerkraftabscheidung und Zentrifugation sind hier höchst wirksam baulich umgesetzt. Die große, durchgehende, ebene Grundfläche des separaten Wasserbehälters bietet dabei die Voraussetzung für maximale Sedimentationswirkung. Durch das verbaute Mehrkammersystem wird das Reinigungsverfahren über die Mehrfachsedimentation beschleunigt und qualitativ auf höchstem Niveau ausgeschöpft. Hochleistungszyklonanlagen sind an mehreren Stellen in den Reinigungszyklus eingebunden und ergänzen den Recyclingprozess durch Mehrfachzentrifigation. Dies sichert die hervorragende Wiedemann-Wasserrecyclingqualität, die einzigartig am Markt ist und für die Nutzbarkeit der HD-Pumpe keinen höheren Verschleiß als Frischwasser aufweist. Durch die hervorragende Wasserqualität ist das Recyclingwasser auch für Wiedemann-Wasserringpumpen als Betriebswasser nutzbar. Dies sichert ganzjährig eine gleichmäßige Betriebstemperatur für höchste Saugperformance. Auf einen separaten Betriebswassertank, Kühler und Frostschutzmittel kann so zugunsten von Nutzlast und Umweltschutz verzichtet werden.

SUPER 2000 Wasserrecycler

Schlammbehälter

8.000 Ltr.

Wasserbehälter

5.000 Ltr.

Frischwasserbehälter

1.000 Ltr.

Wasserringpumpe

KW 3000

Hochdruckpumpe

Uraca P 3-45-65

große Hochdruckhaspel

für 240 m DN 32, aus Edelstahl

kleine Hochdruckhaspel

für 80 m DN 13, aus Edelstahl

Oberflächenveredelung

Pure Finish:
Edelstahlstrahlverfahren für Schlamm-, Wasserbehälter und weitere Komponenten

Geräteschrankklappen und Schallverkleidung eloxiert

Features

sehende und schwebende Düse

horizon+

WIE – control & DATA-net:
Basics
Plug-In – DATA PILOT
Plug-In – Move PILOT 
Plug-In – Online PILOT
Plug-In – Service PILOT

Fahrgestell

MAN TGS 26.510 6×2-4 BL