WIEDEMANN VERBUND

Der WIEDEMANN VERBUND besteht aus unabhängigen Unternehmen, welche über die Unternehmerfamilie WIEDEMANN verbunden sind. Die Wurzeln reichen zurück auf das Gründungsjahr 1974, als sich Karl Wiedemann selbständig machte und hierauf sich nach und nach gemeinsam mit Ehefrau Carla und seinem Freund und früheren Kollegen Rainer Reichhardt die Unternehmensentwicklung des Hauses WIEDEMANN aufbaute. Heute arbeiten über 200 Beschäftigte für die Unternehmen des WIEDEMANN VERBUNDES und engagieren sich an Standorten in Deutschland und Ungarn mit ihrer hohen Kompetenz für die Zufriedenheit der Kunden. Dabei setzt das Hause WIEDEMANN in Kooperation mit den VERBUND-Partnern auf konsequente Innovation, Wissens- und Erfahrungsaustausch und eine außergewöhnlich hohe Fertigungstiefe ebenso, wie von Anfang an auf fachliche Qualifikation der Beschäftigten durch Aus- und Fortbildung. Hierbei wurden bereits mehrfach Innungsbeste und Sieger im Landes- und Bundeswettbewerb hervorgebracht, Mitglieder des WIEDEMANN-VERBUNDES bereits mehrfach als beste Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet und Karl Wiedemann für seine besonderen Verdienste um die Ausbildung 2018 Jahr mit der Silbernen Ehrennadel und 2021 mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Schwaben ausgezeichnet.

Auch familiär wird die Unternehmensgeschichte in zweiter Generation mit Stefanie Wiedemann, als Tochter der Unternehmensgründer, fortgeschrieben. Dabei bleibt WIEDEMANN seiner Familientradition treu, ist seinen Kunden ein verlässlicher Partner und setzt auch in Zukunft weiterhin auf TECHNIK & INNOVATION der Umwelt zuliebe!

Firmengelände